zurück

Anliegerinformation zu lärmintensiven Tag- und Nachtarbeiten

01. September 2017 von Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn informiert:

 

Sehr geehrte Anwohnerinnen und Anwohner,

wir möchten Sie darüber informieren, dass in Ihrem Wohnbereich in Kürze lärmintensive Tag- und Nachtarbeiten durchgeführt werden.

Diesen Bauarbeiten werden im Zeitraum vom

07.09.2017, 12:00 Uhr

bis 10.09.2017, 14:00 Uhr

durchgeführt.

Im Speziellen werden folgende lärmintensive Arbeiten durchgeführt:

 

Oberbauarbeiten im Bereich der Hilfsbrücke sowie                  07.09.2017: 12:00 - 24:00 Uhr

Herstellung LSW entlang der Bahnstrecke                               10.09.2017: 00:01 - 14:00 Uhr

 

Weiterhin werden in dem gesamten Zeitraum Baumaschinen im Bereich zwischen dem alten Bahnübergang bis zum Ende Bahnsteig 1 und 2 tätig sein.

 

Aufgrund der o.g. Arbeiten im Bereich des alten Bahnübergangs weisen wir daraufhin, dass es zu Einschränkungen/Wartezeiten für Fußgänger/Radfahrer kommen kann.

Der Zugang zu den Bahnsteigen 1 und 2 sowie zur Hörselmühle/Zapfengrund wird gewährleistet.

Bitte planen Sie etwas mehr Zeit ein, um zu den Zügen zu gelangen.

Die Deutsche Bahn bittet Sie als Anwohner um Verständnis für eventuell auftretende Lärmbelästigungen. Wir werden uns bemühen, die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten.

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Baulärm- und Erschütterungsverantwortlicher gerne zur Verfügung.

Herr Kramer/Herr Frick/Herr Hein

0 15 22/3 21 0723

v200-laerm@mail.ibeka.de

 

Aktuelle Informationen zum Baugeschehen erhalten Sie auch unter:

www.vde8.de/erfurt-eisenach

sowie auf dem BauInfoPortal der DB unter http://bauprojekte.deutschebahn.com/.