zurück

Strecke Erfurt - Eisenach Auflassung Bahnübergang Schönau

28. November 2017 von Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie Sie sicher bereits gemerkt haben, wurde der Bahnübergang am Haltepunkt Schönau zurück gebaut. Dafür wurde an gleicher Stelle eine Fußgängerunterführung errichtet.

Weiterhin wurde eine neue Ortsstraße parallel zu den Gleisen erbaut, die Gleise werden von einer neuen Straßenüberführung überspannt.

Damit ist es nun möglich, auf einem neuen, sicheren und kreuzungsfreien Weg u.a. den Ortsteil Kahlenberg sowie den Zapfengrund und die Hörselmühle zu erreichen.

 

Am 1. Dezember 2017 findet um 10.30 Uhr die offizielle Freigabe der neuen Straßenüberführung sowie der neuen Ortsstraße statt, wir möchten Sie hiermit herzlich dazu einladen.

Wo:                                                    Einfahrt in die neue Ortsstraße, nördlich der       

                                                          Fußgängerunterführung

 

Ablauf:                                                  

Begrüßung:                                        Burkhard Brandenburg, Leiter Projektabschnitt V200,   

                                                           DB Netz AG

Grußwort:                                          Torsten Gieß, Bürgermeister Gemeinde Wutha-Farnroda

 

Anschließend findet die symbolische Freigabe der neuen Straße inkl. Überführung statt.

Für einen Baustellenimbiss ist gesorgt.

Sie erreichen den Veranstaltungsort durch die Fußgängerunterführung vom Dorfplatz aus.

Fahrzeuge können nicht im Bereich der neuen Ortsstraße abgestellt werden.

 

Ihre Deutsche Bahn

Schönau, 27.11.2017