zurück
31. März 2020

Allgemeinverfügung

Brauchtumsfeuer in der Gemeinde Wutha-Farnroda

 

Aufgrund der aktuellen Infektions- und Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus, sowie der Umsetzung der Allgemeinverfügung des Wartburgkreises, verfüge ich aus Gründen des örtlichen Infektionsschutzes Folgendes:

1.  Bis auf Widerruf werden keine Brauchtumsfeuer in der Gemeinde Wutha-Farnroda genehmigt. Gleiches gilt für Osterfeuer.

     Osterfeuer – auch private – sind Zusammenkünfte/Ansammlungen in der Öffentlichkeit, die derzeit verboten sind.

     Alle überflüssigen persönlichen Kontakte sollen unterbleiben. Auch jede als „Osterfeuer“ getarnte Abfallverbrennung ist verboten.

 

 

Wutha-Farnroda, den 24. März 2020

Gemeindeverwaltung Wutha-Farnroda


Jörg Schlothauer

     1.Beigeordneter