zurück
15. März 2021

Auf der B88 zwischen dem Ortsschild Wutha-Farnroda und dem 1. Kreisel werden derzeit durch das Landesamt für Bau und Verkehr Brückenbauarbeiten durchgeführt. Dazu wurde die Bundesstraße bereits an entsprechender Stelle halbseitig gesperrt. Diese Sperrung gilt auf unbestimmte Zeit. Es kann dadurch zu Verzögerungen im Verkehrsfluss kommen. 
Bitte beachten Sie diese halbseitige Sperrung und räumen Sie die Warnbarken nicht einfach aus dem Weg. 
Bei Fragen bezüglich dieser Baumaßnahme wenden Sie sich bitte an das zuständige Landesamt für Bau und Verkehr (Tel.: 0361/574135309). 

gez. 
J. Schlothauer
Bürgermeister