zurück
27. November 2020

Das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat am 26.11.2020 die Regeln für die Kindertages-betreuung verschärft:

Alle Kindergärten in Thüringen wechseln ab Dienstag, den 01.12.2020 bis auf Weiteres in den eingeschränkten Regelbetrieb (Stufe GELB).

Es gilt das Prinzip der festen Gruppen mit festem Betreuungspersonal. Ein Vermischen ist nicht möglich. Aus diesem Grund kann im eingeschränkten Regelbetrieb kein Früh- und Spätdienst angeboten werden.

Um alle Hygienevorschriften einzuhalten, insbesondere die Kontaktminimierung, kann die Betreuung der Kinder nur noch in der Zeit

von 7.30 – 15.00 Uhr erfolgen.

Wir hoffen, dass das Infektionsgeschehen durch diese Maßnahmen eingedämmt wird und wir schnell wieder zum Regelbetrieb zurückkehren zu können.

Wutha-Farnroda, 26.11.2020

Gieß
Bürgermeister