zurück
19. März 2021

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte im Wartburgkreis hat das Landratsamt die nachfolgende Allgemeinverfügung erlassen.
Es sind mit Wirkung ab Montag, den 22. März 2021, alle Kindertageseinrichtungen, Schulen und berufsbildende Schulen zu schließen.

Das heißt für die Einrichtungen der Gemeinde Wutha-Farnroda, dass bis auf Weiteres nur eine Notbetreuung stattfindet.
Die bereits bewilligten Anträge auf Notbetreuung behalten ihre Gültigkeit. Es sind keine weiteren Nachweise erforderlich.
Neue Anträge zur Notbetreuung können jederzeit bei den jeweiligen Einrichtungen eingereicht werden. Bitte nutzen Sie dazu den nachfolgenden Antrag. 

Sobald der Inzidenzwert gesunken und die Einrichtungen wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb (Stufe GELB) wechseln können, informieren wir Sie an dieser Stelle. Bitte informieren Sie sich auch auf der Seite des Landratsamtes Wartburgkreis oder auf der Facebookseite des Wartburgkreises.

Den genauen Wortlaut der Verfügung finden Sie im Download.

 

gez.
J. Schlothauer
Bürgermeister