zurück
31. März 2021

Die Thüringer Landesregierung hat heute, am 31. März 2021, die neue Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen und schrittweisen weiteren Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 unterschrieben. Mit dieser Verordnung wird zum einen der Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz vom 22. März 2021 im Freistaat umgesetzt, zum anderen werden die Thüringer Sonderverordnung und die Thüringer Infektionsschutz-Grundverordnung in einem Verordnungstext zusammengeführt und neu gefasst.

Die Verordnung tritt am Donnerstag, den 1. April 2021, in Kraft und gilt bis einschließlich Samstag, den 24. April 2021.

Den genauen Wortlaut der Verordnung entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Link zur.