zurück
04. März 2021

Zum Saisonstart öffnen die Grüngutannahmestellen ab 24. März 2021 wieder, zu den bekannten Öffnungszeiten mittwochs & samstags von 13.00 bis 17.00 Uhr

Sollte es auf Grund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid – 19 Pandemie nicht möglich sein, dass die Grüngutannahmestellen wie gewohnt öffnen können, wird der AZV die Bürger und Bürgerinnen auf seiner Homepage darüber informieren.

Bürger und Bürgerinnen aus dem Verbandsgebiet des AZV können während der Öffnungszeiten ihren Grünschnitt anliefern. Pro Anlieferung bis zu zwei Kubikmeter. Die Abgabe ist für Privatpersonen aus dem gesamten Verbandsgebiet kostenfrei.


Angenommen werden Pflanzenabfälle und Grünschnitt, dazu zählen:

  • Strauch- und Baumschnitt max. Länge von 2 Meter und einem
  • maximalen Durchmesser von 10 Zentimeter
  • Obstgehölz- und Heckenschnitt
  • Weihnachtsbäume (von Schmuck befreit)
  • Laub
  • Grasschnitt
  • pflanzliche Friedhofsabfälle (ohne Dekorations- und Bindematerial).


Nichtangenommen werden:

  • Nahrungsmittel, Küchen- und Schlachtabfälle
  • Abfälle in flüssiger Form
  • Baumstümpfe, Wurzeln
  • Schnittholz, Balken, Bretter
  • Fenster, Türen, Gartenzäune
  • Hausmüll, Sperrmüll, Bauschutt
  • Fallobst.


Die Öffnungszeiten und Standorte der einzelnen Grüngutannahmestellen können auf der Website des AZV und im AZZE 2021 nachgelesen werden.