zurück

nach dem vorläufigen Ergebnis

27. Mai 2019

BFW: 6 Sitze (2.843 Stimmen - 31,9 %)

Martin Valley (624 Stimmen), Enrico Gruhl (549), Bernd Kluge (193), Sven Ruppelt (169), Franziska Wilhelm (180), Christian Schallenberg (165)

 

CDU: 5 Sitze (2.453 Stimmen -27,5 %)

Ulrike Jary (527 Stimmen), Jörg Schlothauer (320), Elke Gabriel (306), Axel Schnell (290), Dr. Ulrich Pinkepank (198)

 

AfD: 2 (von 4) Sitze (1.569 Stimmen - 17,6 %)

Klaus Stöber (1149), Bernd Moratschke (420)

 

SPD/AWF: 2 Sitze (970 Stimmen - 10,9 %)

Anja Reutgen (224 Stimmen), Eberhard Weisheit (132)

 

Linke: 2 Sitze (700 Stimmen - 7,9 %)

Detlef Krüger (275), Johanna Helch (222)

 

Grüne: 1 Sitz (372 Stimmen 4,2 %)

Elias Bohn (172)

 

 

Nachrücker für den Gemeinderat:

BWF: Tina Rössler (149), Danny Fischer (148), Andreas Halung (123), Guido Kotte (110), Florian Neumann (99), Nico Geiß (72), Viktoria Hort (66), Eckhard Wolf (56), Ronny Zapf (42), Thomas Josefy (36), Michael Rothe (24), Gerald Stopp (21), Andrea Kluge (17)

CDU: Klaus Schleicher (194), Martin Kalmring (149), Andreas Dürrfeld (149), Reinhard Schieck (145), Erik Herrmann (76), Cornelius Ober (50), Hannelore Blaufuß (22), Frank Manhardt (16), Andre Stegner (11)

SPD/AWF: Jörg Lückert (113), Michael Wetzker (103), Ullrich Danz (58), Dr. Birgit Wetzker (50), Manfred Neuland (45), Peter Krause (34). Harald Schrumpf (33), Hans-Joachim Schmidt (29), Brunhilde Schmidt (28), Phillipp Reutgen (25), Klaus Duphorn (24), Karl-Heinz Seifert (23), Holger Füldner (20), Martina Major (14), Ingrid Bachmann (10), Christa Major-Stach (5)

Linke: Stefan Engel (203)

Grüne: Ramona Bohn (127), Lorenz Bohn (73)