zurück
07. Juni 2021

Nach dem verheerenden Unwetter, dass in Mosbach und in Teilen Wuthas große Schäden angerichtet hat, wird mit sofortiger Wirkung die Theo-Neubauer-Str. ab Ortseingang Mosbach gesperrt. Die Straße ist nur für Anwohner, Rettungs- und Versorgungsfahrzeuge befahrbar.

Der Schul- und Linienbusverkehr verkehrt nur bis zur Haltestelle „Drei Linden“. Die Haltestellen „Frische Quelle“, „Wendeschleife“ und „Waldbadstraße“ werden aufgrund der Straßenschäden und Gegebenheiten nicht angefahren.

Die Sperrung gilt auf unbestimmte Zeit. Sobald uns nähere Informationen vorliegen, informieren wir Sie an dieser Stelle.