zurück
12. Februar 2021

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darüber informieren, dass Sie auf der Grundlage der Straßenreinigungssatzung neben der allgemeinen Straßenreinigungspflicht bei Schneefall den Gehweg vor Ihrem Grundstück von Schnee und Eisglätte zu räumen bzw. so rechtzeitig zu bestreuen haben, dass Gefahren nach allgemeiner Erfahrung nicht entstehen können.

Bei Straßen mit einseitigem Gehweg sind sowohl die Eigentümer oder Besitzer der auf der Gehwegseite befindlichen Grundstücke als auch die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen, durch diese Straße erschlossenen, Grundstücke zum Winterdienst auf diesem Gehweg verpflichtet.

  • In Jahren mit gerader Endziffer sind die Eigentümer oder Besitzer der auf der Gehwegseite befindlichen Grundstücke,
  • in Jahren mit ungerader Endziffer (wie in diesem Jahr) die Eigentümer oder Besitzer der auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen Grundstücke verpflichtet, den Gehweg zu räumen (§ 10 Abs. 1 Straßenreinigungssatzung).

Die von Schnee geräumten Flächen vor den Grundstücken müssen so aufeinander abgestimmt sein, dass eine durchgehende benutzbare Gehwegfläche gewährleistet ist. Der später Räumende muss sich insoweit an die schon bestehende Gehwegrichtung vor den Nachbargrundstücken anpassen. Für jedes Hausgrundstück ist ein Zugang zur Fahrbahn und zum Grundstückseingang in einer Breite von mindestens 1,25 m zu räumen.

Die Verpflichtungen gelten für die Zeit von 07.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Sie sind bei Schneefall jeweils unverzüglich durchzuführen.

Achten Sie bitte auch auf etwaige Eisbildung. Tagelanger Frost sorgt an vielen Stellen für teils große Eiszapfen. Anwohner sollten diese - zum Beispiel von Dachrinnen - entfernen, da sie sonst zur Gefahr für Fußgänger werden können.

Sollten Sie noch Fragen haben, steht Ihnen die Ordnungsverwaltung unter den Telefonnummern 915-232 oder 915-230 gerne zur Verfügung.

Den ausführlichen Wortlaut der Straßenreinigungssatzung finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.wutha-farnroda.de/ortsrecht-und-satzungen.